KAN (Kommission Arbeitsschutz und Normung)

Definition

Institution, der Arbeitgeber, Gewerkschaften und Staat sowie das Deutsche Institut für Normung, die gesetzliche Unfallversicherung und der Verein zur Förderung der Arbeitssicherheit in Europa angehören. Nimmt Einfluss auf die arbeitsschutzbezogene Normung und erarbeitet z. B. KAN-Empfehlungen, KAN-Stellungnahmen und KAN-Berichte, darunter den KAN-Bericht 42: Ergonomie – Lehrmodule für die Ausbildung von Konstrukteuren.


Consulting-Tipp

Erfahren Sie mehr aus unserer Beratungspraxis REFA-Consulting 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzererlebnis bieten zu können. Wir analysieren das Nutzungsverhalten der Besucher zu Zwecken der Reichweitenmessung und zur Optimierung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich, mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.