Leistungsbeurteilung

Definition

Umfasst Massnahmen und Vorgehensweisen zur vorwiegend qualitativen Ermittlung, Bewertung und Beurteilung von Leistung und Arbeitsverhalten der Beschäftigten in tarif- oder betriebsvertraglich geregelter Weise nach vorgegebenen Merkmalen, insbesondere in Verbindung mit einem leistungsabhängigen Entgeltbestandteil nach ERA-TV. Sie erfolgt zu festgelegten Zeitabständen (Beurteilungszeitraum), zumeist in Form eines Mitarbeitergesprächs. Ihr Ergebnis beeinflusst das für den folgenden Beurteilungszeitraum festzulegende Leistungsentgelt.


Consulting-Tipp

Erfahren Sie mehr zu diesem Begriff aus unserer
Beratungspraxis zu REFA-Zeitaufnahmen 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzererlebnis bieten zu können. Wir analysieren das Nutzungsverhalten der Besucher zu Zwecken der Reichweitenmessung und zur Optimierung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich, mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.