REFA Suisse GmbH

REFA Lexikon.

Online-Seminare in der Schweiz

Akkordentgelt Definition

Definition

Durch Vereinbarungen der Tarifparteien abschließend geregelter Entgeltgrundsatz, mit dem das Entgelt in der Regel anforderungs- und leistungsabhängig differenziert wird. (Leistungs-) Kennzahl ist z. B. die vom Beschäftigten beeinflussbare Mengenleistung bzw. der daraus abgeleitete Zeitgrad. Anwendungsvoraussetzungen: Akkordfähigkeit der auszuführenden Arbeit, d. h. Arbeitsablauf ist beeinflussbar, gleichartig, regelmäßig wiederkehrend und damit vorhersehbar. Tendenziell abnehmend angewendet.

Ihre Ansprechpartnerin

Bettina Dirks
Bettina Dirks
Koordination Consulting
Telefon: +41 (0) 44 500 2328
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!