REFA Suisse GmbH

REFA Lexikon.

Online-Seminare in der Schweiz

Anthropometrische Zuordnungsmodelle Definition

Definition

Unterstützen die ergonomisch günstige bzw. richtige Zuordnung der Betriebsmittel und Handlungsstellen zum Benutzer, indem dessen Position mittels anatomischer Ebenen beschrieben bzw. bestimmt werden kann. Diese Ebenen sind die Median-, die Frontal- und die Horizontal-(Transversal-)Ebene. Mit ihrer Hilfe kann z. B. auch ein „Nullpunkt“ für die ergonomische Auslegung des Wirkbereichs sowie für die Zuordnung von Betriebsmitteln zum Menschen festgelegt werden. Arbeitssystemgestaltung

Ihre Ansprechpartnerin

Bettina Dirks
Bettina Dirks
Koordination Consulting
Telefon: +41 (0) 44 500 2328
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!