REFA Suisse GmbH

REFA Lexikon.

Online-Seminare in der Schweiz

Dauerleistungsgrenze Definition

Definition

Kennzeichnet eine Leistung bzw. Beanspruchung des Menschen, die ohne nennenswerte Arbeitsermüdung und ohne gesundheitliche Schäden arbeitstäglich auf Dauer erbracht werden kann. Grenzwerte sind z. B. Arbeitsenergieumsatz von ≤ 17 kJ/min bei Männern, Anstieg der Pulsfrequenz um 30 – 40 min-1 gegenüber dem Ruhepuls.

Ihre Ansprechpartnerin

Bettina Dirks
Bettina Dirks
Koordination Consulting
Telefon: +41 (0) 44 500 2328
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!