REFA Suisse GmbH

REFA Lexikon.

Online-Seminare in der Schweiz

Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP) Definition

Definition

Kennzeichnet Aktivitäten und Maßnahmen zur permanenten Verbesserung, z. B. von Prozessen, Arbeitssystemen usw., sowie zum Abbau von Verschwendung; Form der aktiven Mitarbeit der Beschäftigten bei der Entwicklung und Realisierung laufender Veränderungen, auch zur Verbesserung der Arbeitssituation oder im Rahmen von Zielvereinbarungen. Bezweckt die stetige Verbesserung der Produkte, Prozesse und Leistungen kostengünstig in „kleinen“ Schritten. Das Vermitteln geeigneter Methoden (Analyse, Dokumentation) und die Visualisierung der Ergebnisse fördern die Mitarbeit der Beschäftigten und ihre Motivation beträchtlich.

Ihre Ansprechpartnerin

Bettina Dirks
Bettina Dirks
Koordination Consulting
Telefon: +41 (0) 44 500 2328
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!