Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten – Aufbauseminar

Einer der wichtigsten Bestandteile der Führungsarbeit ist die Kommunikation: Sie müssen in Gesprächen mit Ihren Mitarbeitenden Ihre Vorstellungen verdeutlichen, Ziele vereinbaren, die Beteiligten bei der Umsetzung steuern und darüber hinaus noch prekäre Situationen vermeiden und Konflikte lösen. Dazu braucht es nicht nur Einfühlungsvermögen sowie in der Regel spezielle Techniken und Methoden, sondern auch eine kontinuierliche Reflexion des eigenen Persönlichkeitsprofils. Hier liegen oft die Gründe für Spannungen und Reibungsverluste. In diesem Aufbauseminar lernen Sie Teamleistungen nachhaltig zu fördern.


Ihr Termin

Ort: Horgen-Zürich
Termin: Termine auf Anfrage
Preis: 1.390 CHF
(Seminargetränke + Mittagessen inbegriffen)


Ihr Einstieg – Empfehlung

Fach- und Nachwuchsführungskräfte, die bereits eine Führungsposition übernommen haben bzw. sich darauf vorbereiten


Ihr Nutzen – Seminarziele

  • Sie kennen Ihre Persönlichkeitsanteile und können besser damit umgehen.
  • Sie können Konfliktgespräche mit Mitarbeitern, Kollegen und Vorgesetzten positiv gestalten.
  • Sie können den Teamgeist fördern und Teamgespräche moderieren.

Ihr Training – Seminarinhalte

  • Führungserfahrungen analysieren und reflektieren
  • Mein Persönlichkeitsprofil und was ich daraus ableite
  • Konfliktgespräche nach der „niederlagenlosen Methode“ führen
  • Teamgespräche effizient moderieren

Methodik

Vortrag, Diskussionen, Szenenspiel, Gruppenarbeit, auf Wunsch mit Videoaufzeichnung


Seminarbegleiterin

skerst seminarbegleiterin refa big

Anke von Skerst

„Die neuen Aufgaben als Führungskraft brauchen
Klarheit in Rolle und Handeln.“

 

 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzererlebnis bieten zu können. Wir analysieren das Nutzungsverhalten der Besucher zu Zwecken der Reichweitenmessung und zur Optimierung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich, mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.