Zeitaufnahmetechnik und Leistungsgrad in der Produktion

Transparenz im Betrieb und verlässliche Kalkulationsgrundlagen sind die Basis für wettbewerbsfähiges Agieren am Markt. Know-how zu Leistungsgradbeurteilungen und Zeitaufnahmetechniken ist hier unabdingbar. Die Beurteilung der praktischen Arbeit und Leistung ist eine Grundlage für die Bildung einer Vorgabezeit für künftige optimierte Arbeitsprozesse.


Ihr Termin

Ort: Horgen / Zürich
Termin: Termine auf Anfrage
Preis: 2.590 CHF
(Seminargetränke + Mittagessen inbegriffen)


Ihr Thema - Die Zielgruppen

Arbeitsstudienpersonal, Betriebsräte, REFA-Sachbearbeiter sowie Fach- und Führungskräfte


Ihr Nutzen – Seminarziele

  • Sie können den Leistungsgrad sicher beurteilen.
  • Sie können Zeitaufnahmen vorbereiten, durchführen und auswerten.

Ihr Training – Seminarinhalte

  • Grundlagen der menschlichen Arbeit und Leistung
  • Methodisches Vorgehen beim Beurteilen des Leistungs­grades mit Auswertung der Ergebnisse
  • Technik der Zeitaufnahme, Zeitaufnahmebögen, Fortschrittszeit- und Einzelzeitmessung
  • Messübungen, sachliche Überprüfung und rechnerische Auswertung
  • Auswertungsvarianten von Zeitaufnahmen

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzererlebnis bieten zu können. Wir analysieren das Nutzungsverhalten der Besucher zu Zwecken der Reichweitenmessung und zur Optimierung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich, mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.