System

Definition

Bezeichnung für Gebilde aus Elementen (Bestandteilen, Bauteilen, Komponenten), zwischen denen bestimmte Beziehungen bestehen oder hergestellt werden können. Unterschieden werden beispielsweise

  • technische Systeme, deren Elemente aus technischen Anlagen und ihren Verknüpfungen bestehen, z. B. Raumsonde, IT-Einheit aus PC und Drucker,

  • soziale Systeme, deren Elemente ausschliesslich Menschen und deren Beziehungen sind, z. B. Arbeitsteam, Sportmannschaft, Chor,

  • soziotechnische Systeme (auch als „Mensch-Maschine-Systeme“ bezeichnet), deren Elemente Mensch und technische Anlagen wie Betriebsmittel sind, z. B. Schiff mit Besatzung, Planer mit PC. Arbeitssysteme sind typisch für diese Systemart.

  • Systemumfeld – Bezeichnung für alle Elemente, die nicht zum System gehören, da-rauf jedoch Einfluss haben, z. B. die auf ein Arbeitssystem wirkenden Einflüsse aus der Arbeitsstätte.

Art des Systems

wichtigste Elemente

Beispiel

Technisches
System

Automatische
Anlagen

Chem. Produktion, Grundstoffindustrie, Raumsonde, Rechnernetz

Soziales System

Personen

Arbeitsteam, Workshop, Sportmannschaft

Soziotechnisches System (Mensch-Maschine-Systeme)

Menschen und
Betriebsmittel

Prozess planen, Montieren, Zeichnen

Arbeitssysteme


Consulting-Tipp

Erfahren Sie mehr aus unserer Beratungspraxis REFA-Consulting 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzererlebnis bieten zu können. Wir analysieren das Nutzungsverhalten der Besucher zu Zwecken der Reichweitenmessung und zur Optimierung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich, mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.