044 500 2328 | info@refa.ch | Kontakt

variable

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der REFA Suisse GmbH und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt die REFA Suisse GmbH nicht an, es sei denn, die REFA Suisse GmbH hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Bei Personenbenennungen wie Teilnehmer, Mitarbeiter, Trainer, Beratern und bei den Urkundentiteln wird der einfachen Lesbarkeit halber stets die männliche Form verwendet. Selbstverständlich werden damit Frauen wie Männer gleichermaßen angesprochen.

§ 2 Preise
 
Die angegebenen Preise gelten für Beauftragungen oder Buchungen des laufenden Jahres. Bei Schreib-, Druck- und Rechnungsfehlern ist die REFA Suisse GmbH zum Rücktritt berechtigt.

§ 3 Allgemeine Seminarinformationen
 
Umfang und Inhalt der Seminare ergeben sich aus dem jeweiligen Veranstaltungsprogramm. Wir behalten uns vor, einen Ersatzreferenten einzusetzen und / oder den Seminarinhalt geringfügig zu ändern.

§ 4 Anmeldung / Beauftragung
 
Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Da bei einigen Seminaren die Teilnehmerzahl begrenzt ist, liegt eine frühzeitige Anmeldung im Interesse der Teilnehmer.
Die Beauftragung einer Beratungsleistung wird kommt durch Auftragsbestätigung der REFA Suisse GmbH zustande.

§ 5 Kostenübernahme
 
Soll der Arbeitgeber des Teilnehmers die Gebühren des Seminars übernehmen und die Rechnung/en erhalten, muss er den Teilnehmer anmelden, oder der Teilnehmer muss der Anmeldung eine entsprechende Übernahmeerklärung des Arbeitsgebers beifügen. Andernfalls erhält der Teilnehmer die Rechnung/en und haftet für die Bezahlung. Entsprechendes gilt bei Kostenübernahme durch andere Personen (Verwandte o. Ä.).

§ 6 Rücktritt des Teilnehmers
 
Seminaranmeldungen können bis vier Wochen vor Seminarbeginn kostenfrei storniert werden. Danach ist bis zum Seminarbeginn eine Stornierungsgebühr von 50 % des Seminarpreises fällig. Für nicht abgemeldete Teilnehmer, die während des Seminars nicht anwesend sind, oder für Teilnehmer, die das Seminar vorzeitig abbrechen, ist der Seminarpreis in voller Höhe zu zahlen.

Teilnehmer mit Bildungsgutschein können durch Nachweis einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung die Seminarteilnahme ohne Gebühren stornieren.

§ 7 Rücktritt der REFA Suisse GmbH

Die REFA Suisse GmbH behält sich vor, ausgeschriebene Seminare bei zu geringer Beteiligung oder aus anderen dringenden Gründen abzusagen. Sie ist dann verpflichtet, die Teilnehmergebühr ohne Abzug zurückzuerstatten, sofern sie bereits entrichtet ist. Ein Schadensersatzanspruch des Teilnehmers ist ausgeschlossen.

§ 8 Verzug

Bei Zahlungsverzug kann der Teilnehmer vom weiteren Seminarbesuch ausgeschlossen werden. Daraus entstehende Schäden gehen zu Lasten des Teilnehmers. Ebenso kann bei Zahlungsverzug eine Beratung abgebrochen werden, dies aber nur nach schriftlicher, eingeschriebener Benachrichtigung.

§ 9 Bezahlung

Der Rechnungsbetrag ist jeweils innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsdatum in voller Höhe ohne Skontoabzug unter Angabe der Kunden- und Rechnungsnummer zu zahlen.

§ 10 Schriftform, Rechtsordnung, Gerichtsstand

Änderungen und Ergänzungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung. Auf diesen Vertrag ist ausschließlich schweizer Recht anzuwenden; die Anwendung des „Einheitlichen UN- Kaufrechts“ (Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Wareneinkauf) wird ausdrücklich ausgeschlossen. Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus diesem Vertrag und ausschließlicher Gerichtsstand ist 6600 Locarno.

§ 11 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein, wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die Parteien werden zusammenwirken, um unwirksame Regelungen durch solche Regelungen zu ersetzen, die den unwirksamen Bestimmungen soweit wie möglich entsprechen.

 

REFA Suisse GmbH, August 2016

Alle Termin- und sonstigen Angaben in dieser Übersicht wurden vor Drucklegung sorgfältig geprüft. Sollten dennoch Satzfehler vorhanden sein, können wir für negative Folgen, die dadurch u. U. entstehen, keine Haftung übernehmen. Ebenso ist es möglich, dass sich aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse einzelne Termine entgegen den hier aufgeführten Angaben kurzfristig verschieben. In diesem Fall bemühen wir uns, Sie rechtzeitig über diese Änderungen zu informieren.


Drucken

Roberto Pfeffer - Koordination Unternehmensberatung Prozessoptimierung und Inhouse-Seminare

Roberto Pfeffer
Koordination Consulting & Inhouse
Telefon: +41 (0) 44 500 2328
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!