Verteilzeit tv, tvB

Definition

Die REFA-Zeitart besteht aus der Summe der Zeiten aller Ablaufabschnitte, die zusätzlich zur Ausführung planmäßiger Arbeitsabläufe sowie auftragsunabhängig auftreten können. Sie werden dem Zeitbedarf für die Ausführung planmäßiger Arbeitsabläufe durch das Betriebsmittel oder den Menschen hinzugefügt und beziehen sich auf die Menge M = 1. Verteilzeiten fließen in die Auftrags-, Belegungs- und Rüstzeit ein. Man unterscheidet zwischen sachlicher (tS) und persönlicher Verteilzeit (tP):

  • Die sachliche Verteilzeit ts enthält Zeiten für „zusätzliche Tätigkeit MZ“ und „störungsbedingtes Unterbrechen MS“,
  • die persönliche Verteilzeit tp umfasst alle Zeiten für „persönlich bedingtes Unterbrechen der Tätigkeit MP“.

Consulting-Tipp

Erfahren Sie mehr zu diesem Begriff aus unserer
Beratungspraxis zu REFA-Zeitaufnahmen 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzererlebnis bieten zu können. Wir analysieren das Nutzungsverhalten der Besucher zu Zwecken der Reichweitenmessung und zur Optimierung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich, mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.