Personalaufwandsquote

Definition

Die Personalaufwandsquote ist eine betriebswirtschaftliche Kennzahl, die den in der Gewinn- und Verlustrechnung ausgewiesenen Personalaufwand in ein Verhältnis zur Gesamtleistung eines Unternehmens setzt. Zur Berechnung setzt man die folgende Formel an: Personalaufwandsquote = Personalaufwand / Gesamtleistung.

Die Personalaufwandsquote lässt Rückschlüsse auf das Lohnniveau und die Fixkostenbelastung und somit auf die finanzielle Flexibilität eines Unternehmens in Zeiten schwankender Beschäftigung zu. Als Kennzahl ermöglicht sie einen direkten Vergleich mit anderen Unternehmen der Branche. Dabei gelten Unternehmen mit einer Personalkostenquote von mehr als 50 % der Gesamtleistung als personalkostenintensiv. Produktionsunternehmen sollten eine Quote von ca. 30 % aufweisen, bei Dienstleistungsunternehmen gilt ein Wert von 60 % als gut.


Consulting-Tipp

Erfahren Sie mehr aus unserer Beratungspraxis REFA-Consulting 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzererlebnis bieten zu können. Wir analysieren das Nutzungsverhalten der Besucher zu Zwecken der Reichweitenmessung und zur Optimierung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich, mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.