Segmentorganisation

Definition

Form der Gestaltung der Aufbauorganisation; verbindet die Vorzüge von funktionsorientierter und objektorientierter Organisation, indem die Kernprozesse des Unternehmens objektorientierten Geschäftseinheiten, den Segmenten, übertragen werden. Diese werden mit den notwendigen Ressourcen und Kompetenzen ausgestattet. Andere Geschäftsfelder werden zu zentralen Dienstleistern für die Segmente, arbeiten jedoch selbst ebenfalls nach wirtschaftlichen Kriterien und bieten ihre Leistungen daher auch am Markt an.


Consulting-Tipp

Erfahren Sie mehr aus unserer Beratungspraxis REFA-Consulting 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzererlebnis bieten zu können. Wir analysieren das Nutzungsverhalten der Besucher zu Zwecken der Reichweitenmessung und zur Optimierung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich, mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.