Standardisierung

Definition

Prinzip und Vorgehen zur Entwicklung und Nutzung betrieblicher Lösungen, vorrangig als zeitweilige Bestlösungen, z. B. der Ausführung von Prozessen und Aufgaben sowie zur vereinheitlichten Gestaltung von Produkten, speziell durch die Verallgemeinerung und verbindliche Anwendung von betrieblichen Erfahrungen und Praktiken, auch als Ergebnisse von KVP. Standardisierung ist ein Kernelement von Produktionssystemen, unterstützt den Leistungsvergleich, wird aber bevorzugt eingesetzt, um zwar stabile, aber dennoch an wechselnde Bedingungen anpassbare Lösungen zu finden und zu nutzen (sog. flexible Standardisierung).Genutzt werden beispielsweise Prozessstandards, Arbeitssystemstandards und Methodenstandards. REFA wendet das Prinzip der Standardisierung seit Jahren erfolgreich an und vermittelt z. B. REFA-Standards oder REFA-Standardprogramme zur Anwendung.


Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzererlebnis bieten zu können. Wir analysieren das Nutzungsverhalten der Besucher zu Zwecken der Reichweitenmessung und zur Optimierung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich, mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.